Arten von Homepages

frogs-914524_640


Webvisitenkarte:

Sie ist das Model der „Minihomepage“. Hier werden nur die  wichtigsten Daten erhoben wie z.B. Ihr Logo, Name, Adresse, Telefonnummer und – wenn Sie wünschen – einen kurzen Beschreibungstext. Interessenten/Kunden können Sie im Internet bereits finden, und Sie nutzen eine professionelle E-Mail Adresse. (info@ihr-name.de), die Sie auch auf Ihren Geschäftspapieren verwenden können. Voraussetzung ist die eigene Domain-Adresse (auch URL genannt). Hier arbeite ich mit verschiedenen Anbietern zusammen. Die Abrechnung der Domain erfolgt direkt über die Anbieter, die Domain gehört Ihnen!   

Homepage/Website:

Dies sind komplette Homepages (vier Seiten inbegriffen), die natürlich Ihre besonderen Wünsche in den Vordergrund stellt. Es sind Homepage-Lösungen, die Sie über ein CMS jederzeit selbst bearbeiten können.

Bilder, neue Seiten oder Texte fügen Sie dabei immer in den von mir erstellten professionellen Rahmen ein. Auch durch mehrere CMS-Nutzer können Änderungen schnell und direkt erfolgen – und das ohne Bindung an einen Computer. Ihre Homepage können Sie von überall bearbeiten, solange Sie über Internet verfügen und Ihre Zugangsdaten dabei haben.

Die CMS-Lösungen decken alle Funktionen ab, die Sie für Ihren Auftritt benötigen.    

Pflege und Bearbeitung Ihrer Daten:

Die meisten Websites-Besitzer können nach einer kleinen Einweisung Ihre eigene Homepage selbst auf dem neuesten Stand halten, doch selbstverständlich biete ich auch diese Arbeiten nach Absprache an.

Die Akzeptanz Ihrer Website lebt von der Aktualität Ihrer Inhalte!


Kontaktieren Sie mich einfach!

kontakt-neu

Advertisements